Soziale Verantwortung

 

Soziale Verantwortung ist seit Generationen ein wesentlicher Teil des Managementsystems bei Tyrolit und bestimmt maßgeblich die Basis unseres Handelns. Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Verantwortung für unsere Kunden, Lieferanten und Anwender, Verantwortung für Anrainer rund um unsere Standorte sowie für umliegende Gemeinden und Regionen. Dabei legen wir Wert auf eine offene, transparente und wertschätzende Kommunikation mit allen Stakeholdern und eine Wahrung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit.  

 

  • Arbeits- und Betriebssicherheit als zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie 

Tyrolit erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen, um einen höchstmöglichen Standard in Bezug auf Arbeits- und Betriebssicherheit zu garantieren. Durch regelmäßige Arbeitsplatzevaluierungen, Sicherheitsschulungen und die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsumgebung werden die Sicherheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz gewährleistet.  

 

  • Aktive Förderung, Weiterentwicklung und Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Neben sicheren und modernen Arbeitsplätzen, einer fairen und leistungsgerechten Entlohnung bietet Tyrolit attraktive Sozialleistungen. Individuelle Einschulungen, gezielte Weiterentwicklung und passende Weiterbildung erhöhen nicht nur das Know-how sondern stärken zusätzlich die Motivation und Loyalität zum Unternehmen. Weiterbildungen beinhalten u.a. Programme in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktmanagement und agiles Arbeiten in Teams. 

 

  • Verantwortung für Kunden und Anwender

Durch kontinuierliche Business Impact- und Risikoanalysen stellen wir sicher, dass unsere Kunden zuverlässig mit sicheren Produkten beliefert werden. Kontinuierliche Informationen und Schulungen von sicherheitsrelevanten Themen und ein gezielter Erfahrungsaustausch schaffen das notwendige Bewusstsein und erhöhen die Akzeptanz für erforderliche Sicherheitsrichtlinien und Sicherheitsmaßnahmen.
 

  • Verantwortung für die Gesellschaft 

Die Verantwortung für unsere Gesellschaft, im Speziellen für Anrainer und die umliegenden Regionen unserer Standorte, sind eng mit der über 100-jährigen Geschichte von Tyrolit verbunden. Diese Verantwortung nehmen wir wahr, indem wir offen und transparent kommunizieren und auf regionale Bedürfnisse eingehen. Mit unseren Initiativen im Regionalsponsoring leisten wir zudem einen aktiven finanziellen Beitrag für die Gesellschaft und unterstützen jedes Jahr rund 250 ausgewählte Kultur-, Sport- und Sozialprojekte.
 

Transparenz 

 

Gesunder Menschenverstand allein ist oft nicht genug und es braucht Menschen mit Fachwissen. Heute ist es zunehmend von Bedeutung, mit Verantwortung transparent umzugehen und offen über Zahlen und Fakten zu reden. Das schafft Vertrauen und Wertschätzung im gegenseitigen Umgang. Regulative und gesetzlicher Druck zwingen große wie kleine Unternehmen zu verbindlicher, fakten- und zahlenbasierter Kommunikation über Nachhaltigkeitsthemen. Wir sind davon überzeugt, dass dies notwendig und richtig ist.

Geschäftsethik 

 

Mit starker Orientierung an den UN Global Compact Prinzipien und an den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen integrieren wir die Nachhaltigkeitsthemen aktiv in unsere Schulungen, um noch mehr Bewusstsein dafür zu schaffen, dass jeder und jede einzelne Verantwortung übernehmen kann und muss.

 

Im Tyrolit Verhaltenskodex sind die Prinzipien unserer Geschäftsethik zusätzlich festgehalten. Sie beziehen sich u.a. auf die Erfüllung unserer moralischen Wertvorstellungen, insbesondere der Menschen- und Kinderrechte sowie auf die Einhaltung und Verifizierung aller rechtlichen Anforderungen im Unternehmen und in der Lieferkette.

 

Zur Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt Tyrolit unter anderem das Leasing von Fahrrädern und E-Bikes. Zusätzlich arbeiten wir an einer Ausweitung der Tyrolit Sportgemeinschaftsaktivitäten und des Mitarbeitervorschlagswesens in der gesamten Unternehmensgruppe.