Tyrolit fühlt sich der Zukunft verpflichtet.

Wir übernehmen Verantwortung und leisten unseren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Wirtschaft.

 

Tyrolit bekennt sich zu Nachhaltigkeit als Teil seiner Grundwerte. Als Unternehmensgruppe sind wir davon überzeugt, dass die soziale Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) und die Nachhaltigkeit für unseren Erfolg entscheidend sind. Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass alle unsere Aktivitäten positive Auswirkungen auf die Menschen, die Umwelt und die Gesellschaft insgesamt haben.

 

Unser Ziel ist es, ein wertschöpfendes und verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft zu sein. Dabei stellen wir die Achtung der Menschenrechte und den schonenden Umgang mit Ressourcen in den Mittelpunkt. Wir legen größten Wert auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger und sicherer Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden im Rahmen einer nachhaltig optimierten Wertschöpfungskette. Aktives nachhaltiges Handeln ist ein wesentlicher Fokus für alle internen und externen Stakeholder und schafft die Basis für eine strategische Nachhaltigkeitspolitik in allen Geschäftsbereichen.

 

Dafür arbeiten wir gruppenweit mit langjährigen und verlässlichen Lieferanten, die unsere Wertehaltung teilen, sowie mit verantwortungsbewussten, qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mit Kunden, denen nachhaltiges Handeln und Qualität wichtig ist.

Ein gutes Zusammenleben mit unserer Umgebung
und allen Anrainern ist uns wichtig.

Melden Sie sich bei Fragen, Anliegen oder Beschwerden, die unsere Standorte betreffen, hier. Ihre Bedürfnisse sind uns ein Anliegen.

Die Strategie

 

Um unsere Vision von einer Welt in Balance weiter zu verfolgen und gemeinsam Strukturen und Prozesse an allen Standorten aufzubauen und zu implementieren, haben wir eine gruppenweite Unternehmensstrategie definiert.

Diese Strategie beinhaltet die sieben internen Handlungsfelder, die unsere nachhaltige Ausrichtung abbilden, die kontinuierliche Weiterentwicklung der SEAM-Zertifizierung und die Unterstützung des EU-Fahrplans bis 2050.

Excellence

EXZELLENZ

  • Erfüllung von Kundenanforderungen an die Produkt-, Prozess-, und Servicequalität
  • Hohe Innovationskraft und regelmäßiger Austausch mit Forschungseinrichtungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Geschäftsprozesse in allen Bereichen
  • Höchste Produktsicherheitsstandards
Mehr erfahren add
Sustainable

NACHHALTIGE BESCHAFFUNG

  • Faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Lieferanten auf Basis definierter Vorgaben
  • Regelmäßige Evaluierung und stetige Weiterentwicklung von Lieferanten
Mehr erfahren add
Ecology

ÖKOLOGIE

  • Sorgsamer Umgang mit Ressourcen
  • Laufende Evaluierung des Energieverbrauchs und Steigerung der Energieeffizienz
  • Schonung der Umwelt durch Maßnahmen zur Emissionsreduktion
Mehr erfahren add
Responsibility

VERANTWORTUNG

  • Bereitstellung eines sicheren und wertschätzenden Arbeitsumfeldes
  • Achtung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit
  • Aktive Förderung, Weiterentwicklung und Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Es wurden interne Meldekanäle für ein Whistleblowing System eingerichtet
Mehr erfahren add
Transparency

TRANSPARENZ

  • Offene Kommunikation mit allen externen und internen Interessensgruppen
  • Wertschätzung und Vertrauen im gegenseitigen Umgang
Mehr erfahren add
Business Ethics

GESCHÄFTSETHIK

  • Erfüllung unserer moralischen Wertvorstellungen, insbesondere der Menschen- und Kinderrechte
  • Einhaltung und Verifizierung aller rechtlichen Anforderungen im Unternehmen und in der Lieferkette
Mehr erfahren add
Company Success

UNTERNEHMENSERFOLG

  • Effektives Managen von Risiken und Chancen, sowohl im präventiv-strategischen als auch im operativen Bereich
  • Zertifiziertes Business Continuity Management System für ganzheitliches Krisenmanagement
Mehr erfahren add

SEAM-Zertifizierung

 

Im Sinne eines verantwortungsvollen Miteinanders initiierte Tyrolit die Nachhaltigkeitszertifierungsmarke SEAM aktiv mit. SEAM steht für Sustainable European Abrasive Manufacturers und zertifiziert auch unsere Mitbewerber. SEAM stützt sich auf die drei Säulen, Environment, Labor und Economy und deckt mit den jeweiligen Unterkategorien alle Bereiche einer nachhaltigen Unternehmensführung in der Schleifmittel-Industrie ab. Seit 2021 sind wir SEAM zertifiziert und richten unser Handeln tagtäglich an den gemeinsam entwickelten Richtlinien aus.

 

Die Zertifizierung garantiert eine hohe Standardisierung, wenn es um Qualität, Sicherheit, Excellence und Umwelt geht und unterstützt eine erfolgreiche Positionierung des Unternehmens in einer sich schnell ändernden Welt. Sie befähigt die Mission eine nachhaltige Unternehmensführung auf eine breite Basis zu stellen und macht Nachhaltigkeit in der Schleifmittel-Industrie zu einer Geschäftsmöglichkeit und einem Wettbewerbsvorteil. Tyrolit setzt sich dabei jedes Jahr sechs Ziele, deren Erreichung durch die SEAM-Zertifizierung überprüft wird.

Unser Fahrplan bis 2050 zur Erreichung der EU-Ziele

 

Eine weitere Säule unserer nachhaltigen Unternehmensführung bildet die Umsetzung zahlreicher Initiativen, um den europäischen Fahrplan bis 2050 einzuhalten. Als wertschöpfendes und verantwortungsvolles Mitglied der Gesellschaft möchten wir weiterhin aktiv zur positiven Umsetzung der EU-Ziele, wie eine netto-CO2 neutrale, europäische Industrie, beitragen.

 

Folgende Initiativen haben wir bereits umgesetzt:

 

  • Die Tyrolit Gruppe spart derzeit mit Photovoltaik-Anlagen – von Australien über Thailand bis nach Tschechien 700 MWh pro Jahr ein. Zukünftig sollen in Tirol 3.500 MWh dazu kommen. Dies reduziert einerseits CO2-Emissionen ein und macht uns andererseits resilienter – vor allem in Verbindung mit weiteren innovativen Ideen im Energiemanagement.

 

  • Allein am Standort Schwaz haben wir seit 2006 59% unserer heutigen CO2-Emissionen eingespart.

 

  • Wir beziehen unsere elektrische Energie für den Standort Schwaz aus ressourcenschonenden Energiequellen wie Wasserkraft und Photovoltaikanlagen.

 

  • Wir haben mit Juni 2022 die gesamte interne Logistik am Standort Schwaz auf E-LKW umgestellt.

 

  • Am Standort Neuenrade in Deutschland setzten wir im Jahr 2022 ein Energieeffizienzprojekt um – inkl. dem Bau eines Blockheizkraftwerks, einer zentralen Kälteanlage und eines Beleuchtungskonzepts mit einer jährlichen Einsparung von 46,1% im Verhältnis zur derzeitigen CO2 Emission.

 

  • Gruppenweit investieren wir in die Umstellung auf LED.

 

  • Wir arbeiten in einem gruppenweiten Team an weiteren prozesstechnischen und infrastrukturellen Verbesserungen sowie Lösungen für mehr Alternativenergie.

 

  • Innovative Ideen werden weiterentwickelt, damit unsere Produkte zum aktiven Klimaschutz beitragen.

 

  • Wir optimieren unseren gruppenweiten Verpackungsprozess.

 

  • Viele kleine bewusste Aktionen verschiedenster Bereiche, wie das Fördern lokaler Biodiversität mit dem Wildbienenhotel, das Clean Jizera Projekt, die Zusammenarbeit mit der geschützten Werkstätte, die Bereitstellung unserer Betriebsfeuerwehr für Einsätze auch außerhalb des Tyrolit Geländes, eine Bike-Leasing-Aktion für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein 24/7 Anrainerinformationsservice uvm.

 

Das sichert Tyrolit nicht nur langfristig Erfolg, sondern macht uns für alle Stakeholder zu einem starken und verlässlichen Partner.

Downloads