• Erfüllung steigender Kundenanforderungen und Innovationen

Unserer Anwendungstechniker, die F&E-Abteilung sowie weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten eng mit unseren Kunden und etablierten Forschungseinrichtungen zusammen. Dies ermöglicht es, die nötige Weiterentwicklungen der Produkte, Anwendungen und Services zu eruieren und anzupassen. Nebenbei entstehen daraus oftmals Innovationen, die neue Benchmarks setzen.

 

  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse in allen Bereichen  

Verantwortung heißt für uns, ständig am Ball zu bleiben und unsere Geschäftsprozesse kontinuierlich zu überprüfen und sie in interner und externer Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern zu verbessern.  

 

  • Qualitätsmanagement

Tyrolit nahm in der Schleifmittelindustrie, durch das frühe Erkennen der Wichtigkeit eines Qualitätsmanagementsystems, eine Pionierstellung ein. Heute ist ein Großteil der Tyrolit Gesellschaften in dieses System integriert. Somit bilden gesicherte und dokumentierte Prozesse und Arbeitsabläufe, eine ständige Prozessoptimierung, kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Teil gelebter Qualität und eine hohe Serviceorientierung die Eckpfeiler unserer Philosophie.
 

  • Qualität ist Teil unserer Unternehmenskultur 

Bei Produktionsgesellschaften liegt der Fokus auf Qualitätssicherung und auf der Unterstützung der lokalen Fertigungsleitung durch Struktur, definierte und gesteuerte Abläufe, Analysen und Berichte. Dies erfolgt zwar angepasst an die lokalen Verhältnisse, ermöglicht aber dennoch einen gruppenweiten Vergleich. In Verkaufsgesellschaften konzentriert sich das Qualitätsmanagementsystem auf die Unterstützung der Kernprozesse. Nicht nur die Dokumentation und Messung der Prozesse, auch die Weiterentwicklung der Serviceniveaus und der Rentabilität stehen im Mittelpunkt.
 

  • Qualität ist Erfolg 

Das Streben nach höchster Kundenzufriedenheit durch immer bessere Lösungen ist mitbestimmend für den Erfolg und die Positionierung von Tyrolit am Markt. Bei der Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden aktiv eingebunden.

Integriertes Managementsystem 

 

Integriertes Management bei Tyrolit bedeutet, dass an allen Produktionsstandorten jeweils Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagement-Systeme aufgebaut und gemeinsam betrieben werden. Ziel ist es einen einheitlichen Standard zu etablieren um das im Firmenleitbild gesetzte Ziel einer hohen Produkt- und Servicequalität optimal gewährleisten zu können.

Das IMS ermöglicht es Synergien unterschiedlicher Bereiche zu nutzen, Probleme schnell zu erkennen und zu lösen und mittels Kennzahlen die Performance unterschiedlicher Standorte zu vergleichen. Neben der regelmäßigen Überprüfung durch eine externe Zertifizierungsgesellschaft (TÜV CERT), wird das Management-System auch laufend im Zuge von internen Audits überwacht.

 

Produktsicherheit 


Tyrolit garantiert, dass alle Werkzeuge den Anforderungen der oSa und den europäischen Normen entsprechen. Die CE-Kennzeichnung unserer Maschinen garantiert die vollständige Einhaltung der dafür geltenden EU-Normen. Darüber hinaus sind wir laufend bestrebt unsere Produkte noch sicherer zu gestalten.

 

  • Durch Kooperationen mit Sicherheitsbehörden und Normungsinstituten
  • Durch den praxisbezogenen Dialog mit Anwendern rund um die Welt

 

Hinweis: Tyrolit empfiehlt dringend keine Schleifwerkzeuge zu benutzen, die nicht mit den Symbolen oSa, EN13236 (Diamantwerkzeuge), EN12413 (Trenn- und Schleifscheiben) oder EN13743 (Fächerscheiben) versehen sind.