Compliance

Die Tyrolit Gruppe legt sehr großen Wert auf integres Verhalten. Das Grundprinzip all unseres Handels ist, dass sich Tyrolit als Unternehmen sowie jede einzelne Mitarbeiterin und jeder einzelne Mitarbeiter ausnahmslos an alle geltenden Gesetze, verbindlichen Normen und Tyrolit Richtlinien halten. Um Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, sich integer und regelkonform zu verhalten, haben wir diverse interne Normen und Verhaltensanweisungen erlassen. Unsere Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im Rahmen von sogenannten „Compliance Trainings“ geschult.

 

Der Verhaltenskodex der Tyrolit Gruppe enthält Anleitungen, wie das Verhalten in bestimmten Fällen auszusehen hat. Dies betrifft unter anderem folgende Aspekte:

 

  • Freier & Fairer Wettbewerb
  • Vermeidung von Interessenskonflikten
  • Bekämpfung von Korruption, Bestechung und Geldwäsche
  • Erhalt von Geschenken, Einladungen und Vorteilszuwendungen
  • Schutz von Informationen
  • Exportkontrolle und Tourismusbekämpfung

 

Zur Hinweisgeber-Plattform geht es hier: Trusty Tool

 

 

Meldung von Compliance-Verstößen

 

Die Einhaltung von Gesetzen und internen Regelungen hat für die Tyrolit Gruppe höchste Priorität. Dafür ist es wichtig, von möglichem Fehlverhalten frühzeitig zu erfahren, um diesem umgehend nachgehen zu können.

 

Mögliches Fehlverhalten kann unter anderem den Bereich der Wirtschaftsdelikte (Korruption, Geldwäsche, Betrug, Veruntreuung) oder Verstöße gegen das Kartell- und Wettbewerbsrecht betreffen.

 

Die Tyrolit Gruppe hat mehrere Möglichkeiten geschaffen, den begründeten Verdacht eines Compliance-Verstoßes möglichst einfach zu melden. Der einfachste Weg ist per E-Mail an compliance@tyrolit.com. Die Benutzung der Hinweisgeber-Plattform Trusty wahrt die Anonymität. Darüber hinaus können mündliche Hinweise von Montag bis Freitag, von 09:00-11:30 entgegengenommen werden. Außerdem bitten wir Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber, eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu hinterlassen, um mögliche Rückfragen durchführen zu können.

 

Wir sichern allen Internen sowie Externen eine vertrauliche Behandlung der Meldung sowie der persönlichen Daten zu, wenn der Compliance-Verstoß mit guten Absichten gemeldet wird. Benachteiligungen, Diskriminierungen oder Sanktionen gegen jemanden, der einen Compliance-Verstoß meldet, werden ebenso wenig geduldet wie Fälle von Missbrauch einer Compliance-Meldung.

 

Nach Eingang des Hinweises wird eine Vorprüfung des potenziellen Rechts- bzw. Regelverstoßes durchgeführt. Bei Erhärtung des Verdachts wird der Fall mit einem konkreten Untersuchungsauftrag der zuständigen Untersuchungseinheit zugewiesen. Belastende sowie entlastende Tatsachen werden in die Untersuchung einbezogen. Solange durch die Untersuchungseinheit kein Verstoß nachgewiesen werden kann, gilt die Unschuldsvermutung.

 

 

Kontaktdaten für Meldungen:

 

Head of International HR, OD, Internal Audit & Legal Tyrolit AG
Swarovskistraße 33
6130 Schwaz, Austria
Telefon +43 5242 606 – 3332
E-Mail compliance@tyrolit.com
Hinweisgeber Plattform – Trusty Tool