TYROLIT übernimmt Verantwortung und spielt eine aktive Rolle bei der Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaft und liefert mit der Einführung der Einegscheibe HALO eine durchschlagende Erfolgsgeschichte.

David Hawel

26.06.2020

TYROLIT übernimmt Verantwortung und spielt eine aktive Rolle bei der Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaft und liefert mit der Einführung der Einwegscheibe HALO eine durchschlagende Erfolgsgeschichte.

 

Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Denken sind zwei sehr miteinander verbundene und sehr wichtige Themen, die endlich in vielen Branchen immer mehr Beachtung finden. Die Herausforderung, die CO2-Emissionen zum Schutz unseres Klimas zu reduzieren, ist sicherlich eine der wichtigsten Aufgaben, die uns alle angeht. TYROLIT sieht den Umweltschutz nicht als Einschränkung, sondern als eine Chance, die Innovationen fördert. Ein sehr wichtiger Schritt in diesem Zusammenhang war die Entwicklung der Einwegscheibe HALO, ein Schleifwerkzeug für die Herstellung von Automobilglas.

 

Bislang mussten alle Standardscheiben für den Kantenschleifprozess von Automobilglas regelmäßig reprofiliert werden, um eine hohe Standardkantenqualität, perfekte Kühlung und Schleifgeschwindigkeit zu erhalten. Dies bedeutete, dass jede dieser Standardscheiben zu einem der vielen TYROLIT Servicezentren transportiert, reprofiliert und dann wieder zum Kunden zurückgebracht werden musste. Dieses Verfahren konnte über die gesamte Scheibenstandzeit mindestens 3 Mal angewendet werden.

 

Da es nicht notwendig ist, HALO-Räder zu reprofilieren, wird der Transport und damit der CO2-Ausstoß erheblich reduziert. Zudem wurde das Gewicht der HALO-scheiben erheblich reduziert, so dass es nur noch ein Drittel einer Standardscheibe wiegt. Dies hat offensichtliche logistische und wirtschaftliche Vorteile.

 

TYROLIT hat sich auch Gedanken über die Lebensdauer des HALO-Rades gemacht und fertigt dessen Kern aus Bronze. Die Eigenschaften des Materials sind für eine ideale Werkzeugleistung gut geeignet, und da es recycelbar ist, fördert TYROLIT eine Kreislaufwirtschaft, z.B. durch die Verwendung von Altbronze zur Herstellung neuer Produkte.

 

HALO, die Einwegschleifscheibe für Automobilglas, bietet eine verbesserte Leistung vom ersten Werkstück an, während gleichzeitig Nachhaltigkeit und Umweltschutz berücksichtigt werden.

 

Tyrolit Vincent Srl , mit Sitz in Thiene (VI), Italien, ist der weltweite Hauptsitz der Division Quarz Industries und einer ihrer Hauptproduktionsstandorte.